Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2016 angezeigt.

Allein & doch nicht allein ...

Auszug eines Mobbingopfer

Langsam schleiche ich mich die Treppen hinunter, die Angst im Nacken das meine Mutter mich erwischen würde. Wieder einmal habe ich verschlafen und der Unterricht hat schon längst begonnen. Ich bin schon fast an der Tür, als ich das knarren des Boden hinter mir hörte. Ich zucke zusammen, bevor ich die Stimme meiner Mutter wahr nehmen konnte. „Schatz was machst du noch hier?“, fragt sie mich ein wenig geschockt. Ich zwinge mich zu einem lächeln und versuchte nicht ängstlich zu klingen, als ich ihr antwortete. „Aber Mama, dass habe ich dir doch gestern gesagt. Die erste Stunde fällt aus.“, flötete ich ihr etwas vor und nahm meine Jacke vom Hacken. „Nie hörst du mir richtig zu.“, und ich schluchzte absichtlich laut um ihr ein schlechtes Gewissen zu geben. „Aber das ist ja so typisch!“, stampfte ich auf und verschwand ohne auf eine Antwort zu warten so schnell wie möglich raus. So schnell mich meine Beine tragen können, gehe ich zur Haltestelle, wo zum Glück auch gleich der Bus kommt. Be…

Tierpark Berlin

Ja ich war so verrückt und bin in den Herbstferien mit meinen Kindern in den Tierpark Berlin gegangen.
Es war aber auch ein wunderschöner warmer Herbsttag, genau richtig für einen Ausflug für draußen.

(Und da ich nur eine Kamera dabei hatte, stelle ich hier die Bilder online, anstatt auf meinen Instagram Account!)

Im Gegensatz zu den üblichen Saison Tagen mussten wir nicht anstehen für den Einlass und sind nicht auf massen an Menschen gestoßen, so dass alles recht gemütlich vorstatten ging.

Der Preis von 13 Euro für einen Erwachsenen und 6,50 Euro pro Kind finde ich okay.

Besondere Highlights waren u.a. die Flugshow, der Streichelzoo, die Bilbos Hoppel Hütte (hier kann man Hasen beobachten und auch Streicheln) und natürlich der Spielplatz.

Das einzigste was mich jetzt enttäuscht hat war das Restaurant. Draußen bietet das Restaurant eine masse an Platz, aber durch die Herbstzeit saßen viele Gäste drinnen. Der Platz dort war sehr beengt und man hatte das Gefühl den Tischnachbarn auf de…

Love #01

Deine geheimnisvolle Beauty-Box

Immer häufiger finde ich beiebay-kleinanzeigen eine recht interessante Anzeige unter verschenk. (siehe Foto Links).
Hier könnte man kostenlos eine Beauty-Wundertüte von Avon bekommen. Was darin ist, ist eine Überraschung.
Neugierig wie ich bin habe ich mir eine schicke lassen.
Der Kontakt war sehr freundlich und die kleine Wundertüte kam relative schnell an.

Natürlich kann man bei solchen Aktionen nicht viel verlangen. Es waren daher ein paar kleine Proben von Avon darin und ein Bestellheft, aber alles sehr liebevoll eingepackt.
Die Creme und Parfüms waren recht angenehm. Das Heft war auch interessant, es gibt dort wirklich alles mögliche an Kosmetik und Co. zu kaufen. Die Preise scheinen auch okay zu sein, von 2 Euro, 25 Euro usw., wie es auch im Handel normal ist.
Noch habe ich mir dort nichts bestellt, da ich eher zu der Sorte Mensch gehöre die spontan in Laden kaufen.
Aber lohnt sich die Aktion Wundertüte überhaupt? Ich denke das es einige Leute gibt die wie ich neugierig sind, a…

(Review) Der Tod macht Schule - Bröhmann ermittelt wieder

Titel: Der Tod macht Schule - Bröhmann ermittelt wieder
Autor: Dietrich Faber
Seitenanzahl ca. 300

Verlag:rowohlt Polaris
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-86252-025-1





Klappentext
Kommissar Henning Bröhmann führt mit der Direktorin der Gesamtschule Schotten grade ein Gespräch über seine versetzungsgefährdete Tochter, da durchschlägt ein Stein das Fenster des Büros. Nach dem ersten Schrecken wiegelt die Pädagogin ab: Dumme-Jungen-Streich, alles im Griff - Einmischung nicht erwünscht.  Kurz darauf ist sie tot. Jemand hat sie brutal erstochen.

Henning ist entschlossen, diesen Fall zu lösen. Dabei herrscht im Kommissariat grade dicke Luft. Unter anderem muss das Team sich mit einem unsagbar dämlichen Praktikaten herumschlagen, den Polizeipräsident Bröhmann i. R. seinem Sohn ungefragt ins Nest gesetzt hat: Der Mann war Lokaljournalist, und er will den ultimativen Krimi-Besteller schreiben. Auch privat hat Henning mehr als genug Ärger: mit der immer wilder pubertierenden Tochter, mit deren schmierigem…